AS

Anna Seydel

Anna Seydel wurde 1933 in Pommern geboren.
Durch die Flucht ihrer Familie wurde
sie mit vielfältigen Schulen und Schulsystemen
vertraut. Nach dem Abitur und den
Lehramtsexamen lernte sie die Anthroposophie
kennen und besuchte ein Jahr lang das
Heilpädagogische Seminar in Eckwälden. Es
folgten viele Jahre als Klassenlehrerin in der
Schwabinger Waldorfschule und Dozentin
am Südbayrischen Lehrerseminar. 2009 veröffentlichte
sie Ich bin Du, Kindererkenntnis
in pädagogischer Verantwortung. Anna Seydel
lebt in München.

Stirb und werde von Anna Seydel

Zuletzt erschienen

Stirb und werde
  • Stirb und werde
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Mit aufmerksamem Blick stellt Anna Seydel Situationen unseres alltäglichen Lebens dar, in
denen es wichtig ist, achtsam mit uns selbst und mit unserer Umgebung umzugehen.
Vermeintlich Bekanntes neu zu sehen und Verständnis dafür zu entwickeln, wie wir den
Problemen unserer Zeit begegnen können, ist das Anliegen dieses Buches.

Alles von Anna Seydel