Meine Filiale
Autorenbild von Anna Taube

Anna Taube

Regine Altegoer findet: »Zeichnen ist eine sehr persönliche Sache, man kann so viel von sich selbst einfliessen lassen, wie in kaum einem anderen Beruf. Das ist das Schöne daran, eine Art sich selbst auszudrücken!« Regine Altegoer absolvierte das Studium der visuellen Kommunikation mit Schwerpunkt Buchillustration in Münster und lebt heute in Frankfurt/Main. Sie hat bereits zahlreiche Kinderbücher bei verschiedenen Verlagen veröffentlicht. Versiert schafft sie in ihren Bildern für die Kleinsten stets eine warme Atmosphäre. Mit Freude am Detail bietet sie Bilder, die zum Immer-Wieder-Anschauen einladen..
Anna Taube hat als Kinderbuchlektorin gearbeitet, bevor sie sich als freie Autorin und Übersetzerin selbständig machte. Sie lebt mit ihrer Familie in Bad Rodach. Für Carlsen schreibt sie gerne Geschichten für die Jüngsten und übersetzt Bilderbuchtexte aus dem Englischen und Französischen..
Professor Michael Schulte-Markwort arbeitet seit über 30 Jahren als Kinder- und Jugendpsychiater. Viele Jahre war er Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. In der kinderpsychiatrischen Praxis Paidion ist er Supervisor und Mentor..
Tobias Wehrmann ist Psychiater und Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche geworden, weil seiner Meinung nach in der somatischen Medizin zu wenig Zeit für das Wesentliche bleibt: die Beziehung. Deshalb ist die sprechende Medizin sein Fach geworden. In der Hamburger Praxis Paidion hat er sein fachliches zu Hause gefunden. Zuvor war er als Arzt am Universitätsklinikum Eppendorf tätig.

Ich bin schon groß: Tschüss, Windel! Hallo, Klo! von Anna Taube

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Ich bin schon groß: Tschüss, Windel! Hallo, Klo!
  • Ich bin schon groß: Tschüss, Windel! Hallo, Klo!
  • (0)


Ermutigende erste Geschichte über Trockenwerden, Windelverzicht, Toilettenentspannung

Leo ist schon gross - er will keine Windel mehr. Aber fürs Mama-Papa-Klo ist er noch zu klein. Und nun? Töpfchen, Toilettenaufsatz oder Toilettentrainer? Leo darf entscheiden und wählt das Klo mit Leiter. Ein richtig gemütlicher Ort für grosse Jungs, findet Leo. Jetzt braucht er nur noch rechtzeitig zu merken, wann das Pipi kommt. Mit ein paar kleinen Malheuren, die nicht weiter schlimm sind, und mit etwas Erinnerungshilfe von Mama und Papa, klappt es von Tag zu Tag besser. Windeln braucht Leo jetzt nicht mehr. Und die Hosen bleiben auch fast immer trocken.

Mehr Beispielgeschichten für Kinder ab 2 Jahren zu wichtigen Entwicklungsschritten in der Reihe Ich bin schon gross:


  • Hallo, Kinderarzt, da bin ich!

  • Jetzt bin ich ein Kita-Kind

  • Erst putz ich und dann putzt du

Mit Extra-Eltern-Tipp-Seite zum Heraustrennen, Reflektieren und Aufbewahren - verfasst von erfahrenen Expert*innen, die Kinder ganz besonders gut verstehen.

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Anna Taube