Meine Filiale
Autorenbild von Annette Fox-Boyer

Annette Fox-Boyer

Annette Fox-Boyer arbeitet als Professorin für Logopädie mit dem Schwerpunkt Kindersprache, insbesondere Aussprachestörungen und Mehrsprachigkeit, an der Hochschule Fresenius, Hamburg und als freie Dozentin.

P.O.P.T. Psycholinguistisch orientierte Phonologie-Therapie von Annette Fox-Boyer

Neuerscheinung

P.O.P.T. Psycholinguistisch orientierte Phonologie-Therapie
  • P.O.P.T. Psycholinguistisch orientierte Phonologie-Therapie
  • (0)

Kinder mit Aussprachestörungen stellen keine homogene Gruppe dar. Bei einem Grossteil der Kinder liegt allerdings ein rezeptiv phonologisches und dadurch häufig auch sekundär produktives Problem zugrunde. Daher ist es sinnvoll, einen phonologischen Therapieansatz auszuwählen.
P.O.P.T. - Psycholinguistisch orientierte Phonologie-Therapie ist die erste spezifisch für das Deutsche entwickelte Phonologie-Therapie, die auf einem sprachenunabhängigen Sprachverarbeitungsmodell beruht. Ihre Effektivität wurde mehrfach nachgewiesen. Im Rahmen dieses Buches wird das therapeutische Vorgehen dieses Ansatzes praxisnah für verschiedene phonologische Prozesse dargestellt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Annette Fox-Boyer