Meine Filiale
Autorenbild von Antje Beier

Antje Beier

Antje Beier wurde 1978 in Neu Kaliss geboren. Abitur 1996 in Weimar. 1996–2002 Studium der Betriebswirtschaftslehre – Interkulturelles Management an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. In dieser Zeit einjähriger Studienaufenthalt in den USA an der University of Mississippi (1998–1999). Abschluss als Diplom-Kauffrau im Oktober 2002. Im Anschluss wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für ABWL/Marketing und am Lehrstuhl für ABWL/Internationales Management der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Dezember 2008 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Jena.

Die Nachfrage nach M&A-Dienstleistungen von Antje Beier

Neuerscheinung

Die Nachfrage nach M&A-Dienstleistungen
  • Die Nachfrage nach M&A-Dienstleistungen
  • (0)

Die Bedeutung von M&A-Transaktionen als strategisches Instrument von Unternehmen nimmt immer mehr zu. M&A-Prozesse sind komplexe Managementprojekte, für die viele Unternehmen externe Unterstützung nutzen. Es ist empirisch festzustellen, dass im Rahmen von M&A regelmässig auf Leistungen von M&A-Beratern zurückgegriffen wird. Aufgrund der erheblichen mit dem Einsatz von M&A-Beratern einhergehenden Kosten und Risiken erscheint die Frage nach der Auswahl eines geeigneten M&A-Beraters besonders relevant.

Diesem organisatorischen Entscheidungsproblem widmet sich die vorliegende Arbeit. Aus entscheidungstheoretischer und verhaltensökonomischer Sicht wird der Beschaffungsprozess für M&A-Dienstleistungen untersucht. Dabei wird insbesondere eine Analyse geeigneter Auswahlkriterien und Entscheidungsverfahren vorgenommen und ein entscheidungsorientiertes Modell des Beschaffungsprozesses abgeleitet. Dieses dient als Ansatzpunkt für die Ableitung von Handlungsempfehlungen für die Gestaltung des Beschaffungsprozesses von M&A-Beratung.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Antje Beier