AK

Armin Kohnle

Armin Kohnle ist seit 2009 Professor für Spätmittelalter, Reformation und territoriale Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig. Zuvor war er lange Jahre an der Universität Heidelberg tätig. Kohnle kennt die Geschichte der Kurpfalz wie kein Zweiter.

Zuletzt erschienen

Kleine Geschichte der Kurpfalz

Kleine Geschichte der Kurpfalz

Rund um Heidelberg und Mannheim, von Landau bis Worms, von Bensheim bis Walldorf, vom Pfälzer Wald bis Mosbach – die Kurpfalz gehörte zu den mächtigsten Staaten des Alten Reiches. In Heidelberg wurde 1386 die erste Universität Deutschlands gegründet und in Mannheim entstand
im 18. Jahrhundert die prachtvolle, neue Residenzstadt der Kurfürsten, die mit ihrem streng quadratischen Grundriss die Macht der absolutistischen Herrscher bis heute eindrucksvoll
veranschaulicht.
Ein prägnantes historisches Porträt der Kurpfalz, die als Staat vor über 200 Jahren unterging, aber als Kultur- und Identitätsraum bis heute lebendig bleibt. Dass Geschichte nicht langweilig und verstaubt sein muss, sondern im Gegenteil spannend und hochinteressant sein kann, beweist Armin Kohnle in dem vorliegenden Band. Er bietet dem Leser eine wissenschaftlich fundierte und dennoch gut lesbare Einführung in die Geschichte der Kurpfalz.
Ein lebendiger Überblick – ein Muss für alle historisch und landeskundlich Interessierten.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.28.90

Weitere Formate ab Fr.22.00

Alles von Armin Kohnle

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände