Meine Filiale
Autorenbild von Arnd Pollmann

Arnd Pollmann

Arnd Pollmann (Dr. phil.) forscht und lehrt am MenschenRechtsZentrum der Universität Potsdam. Seine Arbeitsgebiete sind Ethik, Politische Philosophie, Sozialphilosophie und Bioethik.

Integrität von Arnd Pollmann

Neuerscheinung

Integrität
  • Integrität
  • (0)

Was bedeutet es, Integrität zu besitzen? In der kapitalistischen Spätmoderne wird es zunehmend schwieriger, »integer« zu sein und auch zu bleiben. Wachsende soziale Desintegration und Entfremdung lassen personale Attribute wie »Unbestechlichkeit«, »Selbsttreue«, »Rechtschaffenheit«, »Ganzheit« und »Unversehrtheit« an Bedeutung gewinnen. Bislang fehlte eine philosophische Theorie, die diese und weitere Bedeutungsdimensionen des Integritätsbegriffes umfassend zu erhellen und zu vermitteln vermochte. Mit »Integrität« liegt die erste deutschsprachige Monographie zum Thema vor. Sie gibt den Blick frei auf Integritätsgefährdungen und -verletzungen, die für unsere Zeit typisch sind.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Arnd Pollmann