Meine Filiale
Autorenbild von Astrid Rosenfeld

Astrid Rosenfeld

ASTRID ROSENFELD, geboren 1977 in Köln, lebte nach dem Abitur zwei Jahre in Kalifornien und sammelte dort erste Erfahrungen am Theater. Zurück in Deutschland begann sie eine Schauspielausbildung in Berlin, die sie nach anderthalb Jahren abbrach. Anschliessend arbeitete sie beim Film als Casterin und besetzte unter anderem Knallhart und Muxmäuschenstill. Ihre Romane Adams Erbe, der für den Deutschen Buchpreis nominiert war, und Elsa ungeheuer wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und verkauften sich fast 200 000-mal. Heute lebt Astrid Rosenfeld in Marfa, Texas.

Die einzige Strasse von Astrid Rosenfeld

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Die einzige Strasse
  • Die einzige Strasse
  • (0)

Rachel ist vor einer unglücklichen Liebe aus L.A. geflohen. Travis, dessen zwei einzige Freunde nach Florida gezogen sind, verliert langsam die Kontrolle über seine Gefühle. Stanley, der Trinker, hofft auf seinen Durchbruch als Rockstar. Carol bleibt nach zwei verlorenen Ehemännern nur noch Molly, ihre geistig zurückgebliebene Schwester. Und Greg, der Vietnam-Veteran, teilt sein Leben mit einem Chihuahua-Hündchen, das er im Müllcontainer gefunden hat.
Sie alle wohnen in einem kleinen Bungalowpark in Greensville County, Virginia, sie alle sind vom Leben versehrte Menschen, Gestrandete mit wenig Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Dort, wo James B. Morgan ein Hotel errichten wollte, einen Ort der Begegnung und Bequemlichkeit, scheinen die armseligen Behausungen nur von geplatzten Träumen und Enttäuschung zu erzählen. Oder sind auch hier neue Verbin- dungen und Freundschaften möglich, vielleicht sogar Lieben?

Ähnliche Autor*innen

Alles von Astrid Rosenfeld