Meine Filiale
Autorenbild von Beverly Jensen

Beverly Jensen

Beverly Jensen wurde in Westbrook, Maine, geboren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, studierte sie Schauspiel an der Southern Methodist University. Zwischen 1986 und 2003 schrieb sie mit Hingabe an den Hummerschwestern, während sie gemeinsam mit ihrem Mann Jay ihre beiden Kinder grosszog und halbtags in einem Büro in New York City arbeitete. Als Beverly Jensen im Alter von neunundvierzig an Bauchspeicheldrüsenkrebs starb, hatte sie noch kein Wort ihres Textes publiziert. Es waren ihre Familie und einige begeisterte Unterstützer, die »Die Hummerschwestern« schliesslich als Buch veröffentlichten. Und die so dazu beitrugen, dass Beverly Jensen nach ihrem Tod der literarische Ruhm zuteil wurde, der ihr schon zu Lebzeiten gebührt hätte.

Die Hummerschwestern von Beverly Jensen

Neuerscheinung

Die Hummerschwestern
  • Die Hummerschwestern
  • (20)

Geschenkausgabe im kleinen Format, bedrucktes Ganzleinen mit Lesebändchen.

Nach Beverly Jensens viel zu frühem Tod von ihrer Familie veröffentlicht und von Autoren und Presse gefeiert.

New Brunswick, Kanada, am Rande einer zerklüfteten Steilküste. Hier leben die Schwestern Idella und Avis allein mit ihrem chaotischen Vater. In einer Welt, die aus nichts als Kartoffelfarmen, Hummerfallen und harter Arbeit zu bestehen scheint. Wäre da nicht das diebische Dienstmädchen Maddie. Und der schrullige Doktor, der ein Geheimnis hütet. Und natürlich Avis’ störrische Kuh Bossy, die eines Tages beinahe im Schlamm versinkt. Über sieben Jahrzehnte hinweg begleiten wir die unvergesslichen Schwestern von Kanada nach Maine, wo Idella in einem Gemischtwarenladen bedient, während ihr Mann anderen Frauen nachstellt. Und wo Avis an einem stürmischen Wintertag etwas ganz Entscheidendes verliert ...

Ähnliche Autor*innen

Alles von Beverly Jensen