BW

Brigitta Winkelried

Brigitta Winkelried, geb. 1959 in Fiesch als Brigitte Imwinkel­ried. Nach ihrem Studium unter­­richtete sie bis 2018 an der Berufsfachschule Oberwallis in Brig. Seither schreibt sie Kriminalromane. Ihr erster Band – »Das Wundermedikament« – erschien 2019, ein Jahr später folgte »Der Tote im Wolfspelz«. Die Hauptfigur ihrer Romane, der einfallsreiche Kommissar Steinalper, bekommt es in seinem dritten Fall mit spirituellen Medien zu tun.

Die Vergeltung des Engels von Brigitta Winkelried

Zuletzt erschienen

Die Vergeltung des Engels
  • Die Vergeltung des Engels
  • Buch (Taschenbuch)

Eine junge Frau erhält einen mysteriösen Drohbrief. Eine ihrer Freundinnen geht damit zur Polizei und bittet um Schutz für die Frau. Ohne Erfolg. Kurz darauf kommt die Frau bei der Explosion ihres Autos ums Leben. Es war eindeutig Mord. Welche Rolle spielte die Erbschaft, die sie kürzlich gemacht hat? War sie psychisch abhängig von den Hellseherinnen, die sie besucht hat? Eine von ihnen weiss mehr, als sie zugibt. Fieberhaft sucht Kommissar Steinalper nach dem Täter. Da kommt auch die Freundin ums Leben. Jetzt ist für ihn klar: Weitere Frauen sind in Gefahr. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Alles von Brigitta Winkelried