Meine Filiale
Autorenbild von Carmen Schneider

Carmen Schneider

Carmen Schneider wurde 1970 in Hessen geboren und absolvierte dort nach ihrem Abitur eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin.
Bücher waren schon seit ihrer Schulzeit ein wichtiges Element in ihrem Leben. Im Rahmen der Ausbildung und ihrer Arbeit kam sie mit unzählbar vielen Kinderbüchern in Berührung. Zwei davon, die ihrer Meinung nach gar nicht nur Kinderbücher sind, haben sie besonders beeinflusst. "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry und "Das kleine Ich bin Ich" von Mira Lobe. "Wenn Bücher faszinieren und einen wirklich bleibenden Eindruck hinterlassen, dann haben sie etwas gegeben, das einen Menschen ein Leben lang begleiten kann."

2014 zog sie mit ihrer Familie ins Saarland und schrieb dort ihr erstes Buch, das am 22. November 2016 mit dem Titel "Das Lebkuchenhaus" bei BoD veröffentlicht wurde. Am 31. Mai 2017 folgte "Der Gezeitenwald - Dunkelherz", der bei Amazon direkt in die Top 100 der Kindle E-Books zog, Platz vier der Jugendbücher belegte und im November 2018 überarbeitet im Talawah Verlag erschien.

Ebenfalls 2018, am 9. Februar erschien "Wie das Leben so spielt", ein Schicksalsroman, der allen Menschen gewidmet ist, die an Depressionen und Panikattacken leiden und Mut zum Weiterkämpfen machen soll.

Teil 2 des Gezeitenwaldes folgte dann am 30. April 2018 und führte die märchenhaften Ereignisse im Gezeitenwald um Kayla und Desmond weiter. Märchen, Romantik, Schicksal und Geschichten für Kinder kennzeichnen die Bandbreite ihrer Bücher.

Der Gezeitenwald - Geist der Meere von Carmen Schneider

Neuerscheinung

Der Gezeitenwald - Geist der Meere
  • Der Gezeitenwald - Geist der Meere
  • (1)

Kayla und Desmond starten in ihren ersten gemeinsamen Urlaub. In Schottland begeben sie sich auf die Spuren von Kaylas Eltern, um mehr über die geheimnisvolle Kette zu erfahren. Auf den Orkney Islands treffen sie die Frau, bei der ihre Grossmutter vor einiger Zeit das Collier für Kaylas Mutter Miriam anfertigen liess. Noch ahnen sie nicht, dass auch dieser Ort ein altes Geheimnis birgt und auch Malacerba in der Zwischenzeit dabei ist, ihren Wunsch nach Rache zu verwirklichen...

Ähnliche Autor*innen

Alles von Carmen Schneider