Meine Filiale
Autorenbild von Chaim Potok

Chaim Potok

Chaim Potok wuchs im New Yorker Bezirk Bronx als Kind tief religiöser Eltern
auf und wurde in der orthodoxen Tradition erzogen. Er studierte englische Literatur
und Philosophie und wurde Rabbiner. Er gilt als einer der grossen amerikanisch-
jüdischen Autoren. Er starb 2002 in Philadelphia.

Die Erwählten von Chaim Potok

Jetzt vorbestellen

Erscheint in neuer Auflage

Die Erwählten
  • Die Erwählten
  • (0)

Reuven Malter, der überaus talentierte Sohn eines liberalen
jüdischen Lehrers, und Danny Saunders, der hochbegabte Nachkomme
einer alten Dynastie orthodoxer chassidischer Rabbiner,
stehen sich beim Baseball gegenüber. Aus dem sportlichen
Wettkampf wird ganz plötzlich ein Krieg zwischen zwei Weltanschauungen.
Chaim Potok, ein Sohn polnischer Einwanderer wurde als
Chronist orthodoxen jüdischen Lebens in den USA weltberühmt.
»Die Erwählten« (»The Chosen«) ist sein bekanntestes Buch und
wurde mit Rod Steiger und Maximilian Schell verfilmt.
Ins deutsche wurden noch übersetzt »The Promise« und »My
Name is Asher Lev« (»Mein Name ist Asher Lev«). Ausserdem
schrieb er Schauspiele, Kinderbücher und Kurzgeschichten.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Chaim Potok