CO

Chris Oeuvray

Chris Oeuvray hat in ihrer Tätigkeit als Beraterin und Life-Coach tiefen Einblick in gesellschaftsrelevante Themen. Schwerpunkte sind Narzissmus, Emanzipation von Frau und Mann sowie komplexe familienpolitische Fragen. Ihr entsprechend profundes Wissen bringt sie in ihren Büchern Tödlich verliebt und Teufelsweib ein. Auf gekonnte Art verbindet sie spannende Unterhaltung mit anschaulicher Lebenshilfe. Sie ist 1967 geboren und lebt mit Partner und Sohn in Zug (Schweiz).
Teufelsweib von Chris Oeuvray

Zuletzt erschienen

Teufelsweib

Teufelsweib

Buch (Taschenbuch)

ab Fr.12.90

Ein schreckliches Attentat hinterlässt Waisenkinder. Geeignete Pflegeeltern stehen bereit. Doch das Vormundschaftsamt verhindert das. Ein Kampf beginnt. Von der - im Nachhinein fast unglaublichen - Unterdrückung in den sechziger bis neunziger Jahren. Viktoria entwickelt sich trotz aller Widerständen, Niederlagen und Schicksalsschlägen zur selbstbestimmten, willensstarken Frau. Atemlos, sinnlich, mitreissend.

Alles von Chris Oeuvray