CF

Claudia Fischer

Claudia Fischer, geb. 1965, stammt aus einem kleinen Ort in Bayern. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Lange Zeit war sie Realschullehrerin und unterrichtete dort Englisch und Musik, wurde jedoch wegen einer Erkrankung frühpensioniert. Seitdem ist sie Vollzeit-Autorin und Lektorin. Das Schreiben begleitete sie ihr ganzes Leben. Ihre Geschichten spielen vor dem Hintergrund des amerikanischen Wilden Westens.
Sie ist seit ihrer Jugend davon fasziniert, was sich auch in den Abby-Romanen zeigt, die das Leben der Banditen Butch Cassidy und Elzy Lay thematisieren.
Ihr anderes Genre ist Thriller, etwas, das sie schon immer mit Begeisterung las.

Cataleya von Claudia Fischer

Zuletzt erschienen

Cataleya

Cataleya

Buch (Taschenbuch)

ab Fr.2.90

"Ich liebe den Moment, wenn Menschen begreifen, dass ich dabei bin sie zu töten. Ich halte ihre Hand und geleite sie sanft."

Cataleya, ein fünfzehnjähriges, unscheinbares Mädchen mit dem Namen einer Blume, bewahrt schreckliche Geheimnisse hinter den dunklen Augen. So wie die Cattleya Orchidee jahrelang ihre Schönheit in einer Knospe verhüllt, schlummert auch das Verderben tief verborgen, bis es hervorbricht.
Unerklärliche Todesfälle im verschlafenen Städtchen Ashland in Oregon geben der Polizei Rätsel auf. Sind es Unfälle oder Morde? Gibt es einen Zusammenhang? Aus Misstrauen wird erst Gewissheit, als der Tod immer öfter zuschlägt.
Keiner ist mehr sicher, denn das Böse kennt keine Gnade.

Bestseller

Alles von Claudia Fischer