CF

Cordelia Fine

Cordelia Fine hat Experimentelle Psychologie an der Oxford University und Kriminologie an der Cambridge University studiert. Ihren Doktor in Psychologie (Kognitive Neurowissenschaften) machte sie am University College London. Zwischen 2002 und 2011 forschte und lehrte sie an der Monash University, der Australian National University und der Macquarie University in Australien. Zur Zeit ist sie ARC Future Fellow in Psychological Sciences und Assistenzprofessorin an der Melbourne Business School der University of Melbourne.

Wissen Sie, was Ihr Gehirn denkt? von Cordelia Fine

Jetzt vorbestellen

Wissen Sie, was Ihr Gehirn denkt?

Wissen Sie, was Ihr Gehirn denkt?

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.16.90

Können Sie Ihrem Gehirn trauen? Trotz der gelegentlichen Schwächen beim grossen Einmaleins oder beim Einparken - im Grunde ist das Gehirn von erstaunlicher Leistungsfähigkeit. Und die Wissenschaft zeigt uns in immer grösserem Detail, wie und mit welcher Perfektion die Abermilliarden Gehirnzellen zusammenarbeiten, damit die Maschine des Geistes rund läuft. Wir scheinen ziemlich gut zu wissen, was das Denkorgan in unserem Kopf tut, und wir haben das sichere Gefühl, die Kontrolle darüber zu haben. Weit gefehlt, sagt Cordelia Fine. Denn Ihr Gehirn ist eingebildet und hochnäsig. Es erfindet Geschichten. Es ist ein Feigling. Es ist irrational, dickköpfig und ein Geheimniskrämer. Und voll blindem Eifer ist es auch. Wenn Ihr Gehirn ein Mensch wäre, würden Sie es sicher nicht zu Ihrer Party einladen, und wahrscheinlich wäre es Politiker. Dieses Buch offenbart die teuflischen kleinen Sünden, die Ihr Gehirn hinter Ihrem Rücken begeht. "Wissen Sie, was Ihr Gehirn denkt?" führt auf unterhaltsame Weise durch die weniger glorreichen Aspekte der menschlichen Psyche. Es führt klassische psychologische Studien mit jüngsten Untersuchungen zusammen, und am Ende wissen wir, warum wir unserem Gehirn eben nicht trauen können. Ein unterhaltsames, mit einem Augenzwinkern geschriebenes Buch über die oft ungeahnten Selbsttäuschungen, denen wir Menschen immer wieder erliegen. Cordelia Fine fasst mit leichter Feder neuere psychologische und neurobiologische Forschungen zusammen, um zu zeigen, wie unser so leistungsfähiges Gehirn uns bei zahlreichen Gelegenheiten austrickst - und sich dabei gelegentlich als "innere Primadonna" aufführt. Verzerrte Erinnerungen, Wunschdenken, unrealistischer Optimismus, moralische Entschuldigungen und hartnäckige Vorurteile - wer will (und könnte) sich davon freimachen?

Alles von Cordelia Fine