EG

Egon Garstick

Egon Garstick ist Psychotherapeut in eigener Praxis, Ausbilder und Supervisor am Psychoanalytischen Seminar in Zürich und Supervisor an diversen Kinder- und Jugendpsychiatrischen Einrichtungen. In der Beratungs- und Kriseninterventionsstelle der Stiftung Mütterhilfe in Zürich hat er die sog. "Elternschaftstherapie" und die Väterarbeit entwickelt.

Jetzt vorbestellen

Die Schreibaby-Sprechstunde
Vorbesteller Neu

Die Schreibaby-Sprechstunde


Dem Eltern-Burnout wirksam vorbeugen

- Das erste Buch, dass das Phänomen »Schreibaby« aus Sicht eines Kinderarztes und eines Psychotherapeuten beschreibt

- Der transdisziplinäre Ansatz als Schlüssel zur erfolgreichen Therapie

- Ein besonders niedrigschwelliges Beratungsangebot für hilfesuchende Eltern

Immer wieder kommt es zu Überforderungen in der frühen Entwicklung eines Kindes. Etwa 16–20 % aller Neugeborenen sind Schreibabys. Eltern werden durch das  übermässige Schreien und den andauernden Schlafentzug an den Rand ihrer Kapazitäten gebracht. Häufig sind die extremen Erschöpfungszustände der Eltern sowie ihre eigenen, noch unerkannten Vernachlässigungen und traumatischen Erfahrungen aus Kindheit und Jugend eine schwere Hypothek für ihre neue Lebensaufgabe.

Für das flexible Auffangen dieser entgleisenden Beziehung braucht es eine engagierte und einfühlsame Zusammenarbeit von Kinderärzt:innen und Psychotherapeut:innen, damit in den frühkindlichen Entwicklungsströmen

erfolgreiche und effiziente bio-psycho-soziale Lotsenarbeit möglich wird.

Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.44.90

Weitere Formate ab Fr.30.90

Alles von Egon Garstick

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Lieferbarkeit
Einbände