FT

Folke Tegetthoff

Folke Tegetthoff, geboren 1954 in Graz, lebt in einem ehemaligen Kloster in der Steiermark. Seit 1979 als Märchendichter und Erzähler tätig, seit 1988 organisiert er Europas größtes Erzählkunstfestival fabelhaft!NIEDERÖSTERREICH. Bis 2011 sind 39 Bücher erschienen, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet wurden. Bei Haymon: Die Bewunderung der Welt. Eine Verzauberung (2009) und Alles Liebe! Alle Liebesmärchen von Folke Tegetthoff (2011).

Let's chat, Baby! Nachrichten an ein Ungeborenes von Folke Tegetthoff

Zuletzt erschienen

Let's chat, Baby! Nachrichten an ein Ungeborenes

Let's chat, Baby! Nachrichten an ein Ungeborenes

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.77.90

Als der Märchendichter erfährt, dass seine älteste Tochter ihn (zum ersten Mal) zum Grossvater machen wird, beginnt er, seinem ungeborenen Enkelkind Nachrichten auf WhatsApp zu schreiben. Täglich. Am Tag von Theos Geburt schreibt er die letzte, die 185. Nachricht.
185 grosse und kleine Themen, in denen Folke Tegetthoff dem
Ungeborenen die Welt und das Leben erklärt. Er erzählt ihm von Gott, Mode und von Fantasie. Vom Busen, Berlin und
vegetarischem Essen. Vom Ultraschall, Reisen und von der Liebe.

Berührende Kleinode – nicht nur für Schwangere und junge
Eltern, sondern für alle, die der Welt neu, anders, befreiend positiv
begegnen wollen...

Alles von Folke Tegetthoff