GS

Georg Schmidt

Georg Schmidt wuchs in den 50er-Jahren im Ruhrgebiet auf und zwar jahrzehntelang als erfolgreicher Bauingenieur im Aufbau der Republik tätig. Er fand aber immer Zeit, neben der Arbeit hinter die Kulissen dieser Welt zu schauen und die Wege zu gehen, die zur Erweiterung der Erkenntnis führen. Mit diesem Buch gibt er den aufgeschlossenen Menschen eine Hilfe, zum Geist aus Gott zu finden und den Weg zurück ins Licht zu gehen. Der Autor arbeitete in und lebt bei München.

Zuletzt erschienen

Zeitenwechsel

Zeitenwechsel

Das Wissen und Können des Menschen geht weit über das hinaus, was heutzutage allgemein berichtet und anerkannt wird. Aber auch in früheren menschlichen Kulturen waren es nur wenige, denen sich ein erweitertes Bewusstsein erschloss. Durch sie kam es zu Baukünsten, Heilweisen und zu Gesellschaftsformen, denen gegenüber die Moderne blass erscheint. Dies sind nur einige der spannenden Thesen dieses kritischen und polarisierenden Werkes. Mit Erkenntnissen, aber auch mit einem neuen Blickwinkel auf altbekannte Themen wird in diesem Werk die Vielfältigkeit der Menschheitsgeschichte beleuchtet und fundiert belegt. Betrachtungen zur Entwicklung des Glaubens an Gott und der sich wandelnden Rolle der Naturwissenschaften sowie spannende Ausflüge in die deutsche Geschichte runden Georg Schmidts informative und erkenntnisreiche Reise ab. Im Zentrum all der erwähnten Aspekte steht der sich im Laufe der Zeit entwickelnde Geist der Menschen. So finden sich im Herzstück des Buches vielfältige Beschreibungen der kommenden Zeit, in der die Menschheit sich selbst verstehen und zum kosmischen Bewusstsein erwachen wird. Der Autor stellt auch die widerstreitenden Ansichten dar, sodass der Leser aufgefordert ist, sich in aller Freiheit seine eigene Meinung zu bilden.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.49.90

Weitere Formate ab Fr.36.90

Ähnliche Autor*innen

Alles von Georg Schmidt

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände