GM

Giles Milton

Giles Milton ist ein britischer Historiker, Fellow of the Royal Historical Society und Bestsellerautor, der sich auf erzählte Geschichte spezialisiert hat. Der »Meister der Geschichtserzählung« (Sunday Times) hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht, die in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Seine Beiträge werden von der BBC gesendet und erscheinen in britischen wie internationalen Zeitungen. Giles Milton lebt mit seiner Familie in London und im Burgund.
Das Inferno von Smyrna von Giles Milton

Zuletzt erschienen

Das Inferno von Smyrna

Das Inferno von Smyrna

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.30.00


»Smyrna wiped out!« – Der Brand, der Europa veränderte

Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts war das türkisch-griechische Smyrna, das heutige Izmir, ein kosmopolitisches Paradies. Orthodoxe und katholische Christen, Muslime und Juden lebten in der Mittelmeer-Metropole seit Jahrhunderten friedlich zusammen. Im September 1922 aber titelte die New York Times: »Smyrna wiped out!«. Die Stadt und seine multiethnische Bevölkerung wurden Opfer der nationalistischen Kriege, die sich aus dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches entwickelten.

Der Historiker und Bestsellerautor Giles Milton macht aus dieser Katastrophe, die im Westen Europas fast vollständig unbekannt ist, ein packend erzähltes Sachbuch. »Das Inferno von Smyrna« lässt den Krieg nach dem Ersten Weltkrieg in Kleinasien auferstehen – fesselnd wie »Doktor Schiwago«!


  • Der grosse Brand von Smyrna – eine Tragödie, die bis heute nachwirkt

  • Auf Berichte von Zeitzeugen, Briefe und Tagebücher Geflüchteter gestützt

  • Lebendige Schilderung des Alltags in der multiethnischen Stadt

  • Giles Milton ist ein »Meister der Geschichtserzählung« (Sunday Times)


Traumatische Erinnerungen an den Untergang einer Metropole

Auf die »Kleinasiatische Katastrophe«, bei der 40.000 Menschen starben, folgte eine der grössten Zwangsumsiedelungen der Weltgeschichte. 500.000 Muslime wurden aus Griechenland in die Türkei gebracht. 1,3 Millionen Griechen mussten das Gebiet der neuen Türkischen Republik verlassen. Durch den Brand von Smyrna war das Griechentum in Kleinasien mit seiner über 2500 Jahre alten Geschichte beendet.

Giles Milton erzählt von den letzten Tagen der grössten Hafenstadt des östlichen Mittelmeers, in der Griechen, Türken, Armenier und Juden jahrhundertelang zusammengelebt hatten – spannend und mitreissend!

Alles von Giles Milton