JS

Jasmin Schäfer

Jasmin Schäfer geboren 1981 in Frankfurtam Main, studierte Illustra-tion an der HAW Hamburg.Sie illustriert, schreibt und sammelt Kinderbücher. Wie schon »Der Kragenbär« (Bajazzo, 2011) entwickelt auch »Der späte Gast« einen eigensinnig-verschmitzten Humor.

Die Sache mit den Tigerstreifen von Jasmin Schäfer

Zuletzt erschienen

Die Sache mit den Tigerstreifen
  • Die Sache mit den Tigerstreifen
  • Buch (gebundene Ausgabe)


Der Tiger hat Lust auf ein Abenteuer. Er packt seinen Rucksack und zieht los. Bald trifft er auf einen heulenden Hund: Dessen Ball klemmt oben im Baum, aber der Leiter fehlen Sprossen. Der Tiger hilft – er ersetzt die Sprossen mit Streifen aus seinem Fell. Auf ähnliche Weise flickt er das Leck im Boot einer Giraffe oder das Hausdach eines Käfers. Und er hilft sogar den Fröschen über die Strasse: mit Tigerstreifen als Zebrastreifen.

Wieder zu Hause, fühlt sich der Tiger plötzlich ganz leer: Alle Streifen sind weg.

Doch am nächsten Morgen erlebt er eine grossartige Überraschung …

Eine Geschichte voller Empathie in lebhafter, verspielter Kulisse.

Alles von Jasmin Schäfer