KM

Karl Müller

Karl Müller Universitäts-Professor für Neuere deutsche Literatur/Universität Salzburg; Gastdozenturen in Debrecen, Lemberg, Amsterdam, Leiden; Preis der Stadt Salzburg zur Förderung von Kunst, Wissenschaft und Literatur, Großes Verdienstzeichen des Landes Salzburg; Vorstandstätigkeiten (Fachbereich Germanistik, Theodor Kramer Gesellschaft, Literaturhaus Salzburg, Stefan Zweig Centre), Mitglied des P.E.N.-Clubs; wissenschaftliche Projektleitungen (Robert Neumann, Kinder- und Jugendliteratur, Exil); etwa 70 Publikationen, u.a. über K. H. Waggerl (Moderne – Antimoderne), NS-Zeit und Literatur, Hugo von Hofmannsthal, Salzburger Festspiele, Ödön von Horváth, Fred Wander, Hermann Nitsch, Mira Lobe, Jean Améry, Stefan Zweig.
The Joya Way von Karl Müller

Zuletzt erschienen

The Joya Way

The Joya Way

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.8.40

Das Buch der Joya Gründer
Was sich anhört wie der neuste Netflix-Thriller ist eine Sammlung von wahren Kurzgeschichten,
die die Höhen und Tiefen von Joya Schuhe nachzeichnen. Karl Müller und Claudio Minder erzählen mit Witz und Charme über Ihre Erfahrungen als Unternehmer: waghalsige Wetten, interkulturelle Konflikte, verrückte Marketing-Massnahmen und eine Freundschaft, die das alles überlebt.

Alles von Karl Müller

mehr