Meine Filiale

MP

Michael Peinkofer

Michael Peinkofer, Jahrgang 1969, entdeckte schon früh seine Leidenschaft fürs Geschichtenerzählen. Mit dem historischen Roman "Die Bruderschaft der Runen" und seinen Fantasy-Werken gelang ihm schließlich der Sprung auf die Bestsellerlisten. Erfolgreich ist er auch im Kinder- und Jugendbuch, dem seine besondere Vorliebe gilt.

Die Farm der fantastischen Tiere, Band 3: Total verflogen! von Michael Peinkofer

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Die Farm der fantastischen Tiere, Band 3: Total verflogen!
  • Die Farm der fantastischen Tiere, Band 3: Total verflogen!
  • (0)

Ob Drache, Greif, Phönix oder Pegasus - wenn fantastische Tierwesen in Not sind, können sie an einem ganz besonderen Ort Hilfe bekommen: auf der Drachenfarm!

Monty und Nell kümmern sich rührend um den neuesten Gast auf der Drachenfarm. Leider geht der alte Phönix trotz ihrer guten Pflege in Flammen auf - und wird kurz darauf aus der eigenen Asche wiedergeboren. Doch dabei verliert er alle Erinnerungen an sein vorheriges Leben! Nur ein magisches Ritual in der Anderwelt kann seine Erinnerungen zurückbringen, und so begeben sich die Zwillinge auf eine gefahrvolle Reise ...

Ferien auf der Drachenfarm - Band 3 der fabelhaften Abenteuer-Reihe für alle Leser ab 8 Jahre
Der neueste Gast auf der Drachenfarm hat ein Problem: Der Phönix hat sein Gedächtnis verloren! Kurzerhand reisen die Zwillinge Monty und Nell erneut in die fantastische Anderwelt. Denn nur ein magisches Ritual kann seine Erinnerungen zurückbringen!

*** Band 2 der fabelhaften Abenteuer-Reihe ab 8 Jahre - von Bestseller-Autor Michael Peinkofer! ***

In diesem Moment erwachte das Bild erneut zum Leben. Wie zuvor wölbte es sich und bildete einen Strudel - doch diesmal zog es niemanden hinein, sondern spuckte Tante Ally wieder aus.

Von einem Moment zum anderen stand sie da, den Zauberschlüssel in der Hand. Ihre Kleidung und ihr Gesicht waren russgeschwärzt, aber darauf achtete niemand. Denn auf dem Arm hatte sie ein Wesen, wie Nell und Monty es noch nie zuvor gesehen hatten.

Es war ein Vogel.

Ein bisschen sah das Tier aus wie ein Adler, mit mächtigen Krallen und einem gebogenen Schnabel. Aber die Farbe war ganz anders: Am Hals und am Kopf waren die Federn orange, zum Körper und zu den Flügeln hin ging die Farbe dann in ein tiefes Rot über, das an den Schwanzfedern zu einem dunklen Lila wurde. An einigen Stellen glitzerte das Gefieder des Vogels sogar ein bisschen.

Das sah wunderschön aus, aber schon beim zweiten Hinsehen konnten Monty und Nell erkennen, dass es dem Vogel nicht wirklich gut ging: Trotz seiner leuchtenden Farben war das Gefieder stumpf und an vielen Stellen struppig und durcheinander, so als wäre der arme Vogel in einen Sturm geraten. Brandgeruch umgab das Tier, und der Blick seiner Augen ging mal in diese und mal in jene Richtung, so als würde es fieberhaft nach etwas suchen.

"Die Farm der fantastischen Tiere" im Überblick:

. Band 1: Voll angekokelt!

. Band 2: Einfach unbegreiflich!

. Band 3: Total verflogen!

. Band 4 erscheint im Frühjahr 2022

Bestseller

Alle Bücher anzeigen

Ähnliche Autor*innen

Alles von Michael Peinkofer

Weitere Artikel anzeigen