MA

Mona Awad

Mona Awad wurde 1978 in Montreal geboren und lebt seit 2009 in den USA. Sie promovierte in kreativem Schreiben und englischer Literatur. Ihre Dissertation beschäftigte sich mit der Angst im Märchen.
Sie lebt in Boston.
Ihr Debütroman 13 WAYS OF LOOKING AT A FAT GIRL (2016) gewann u. a. den Amazon Best First Novel Award und den Colorado Book Award. BUNNY (2019) gewann den Ladies of Horror Fiction Best Novel Award.
Die Autorin Margaret Atwood (THE HANDMAIDS TALE – DER REPORT DER MAGD) hat Mona Awad als ihre offensichtliche literarische Erbin bezeichnet.

E auf Goodreads.com: »Mona Awad schreibt wie keine andere Autorin über verrückte Frauen und definiert den magischen Realismus für ein zeitgenössisches Publikum neu. Ihre Protagonistinnen sind eine besondere Art von Frauen am Rande. (…) Sie verfallen ihrem eigenen Wahnsinn und verlieren ihre Fähigkeit, Realität von Vorstellungskraft, Fantasie von Wahrheit zu unterscheiden. Das Spektakel ihres Abstiegs ist etwas Besonderes.«

Los Angeles Times: »Awad hat sich als eine der innovativsten und originellsten Autorinnen erwiesen, die es gibt, und BUNNY ist ein wilder, kühner und auch unvergesslicher Roman.«

Zuletzt erschienen

Bunny

Bunny


Samantha ist an der Warren University eine Aussenseiterin. Eigentlich ist sie von den anderen Mitgliedern ihrer Schreibgruppe – einer Clique unerträglich reicher Mädchen, die sich alle nur Bunny nennen – regelrecht abgestossen. Doch dann erhält sie eine Einladung zu einer Party der Bunnys, und Samantha fühlt sich auf seltsame Weise zur Haustür, über die Schwelle in den Kaninchenbau gezogen.

Als Samantha immer tiefer in die unheimliche und doch zuckersüsse Welt des Bunny-Kults eintaucht, beginnen die Grenzen der Realität zu verschwimmen, und bald schwebt sie in tödlicher Gefahr …

Ein düster-komischer, verführerisch-skurriler Roman. Ein Mix aus Satire und märchenhaftem Horror von einer der originellsten neuen Stimmen in der Belletristik der USA.

Margaret Atwood: »O Bunny, du bist sooo genial!«

Los Angeles Times: »Awad hat sich als eine der innovativsten und originellsten Autorinnen erwiesen, die es gibt, und BUNNY ist ein wilder, kühner und auch unvergesslicher Roman.«

The Washington Post: »Köstlich böse ... Awad ist ein eiskaltes Genie.«

Elle: »Wie einer dieser Rasierapparate, die für Frauen vermarktet werden: Sie wissen schon, rosa, aber immer noch scharf und gefährlich.«

The Irish Times: »Seltsam, gruselig und bösartig unterhaltsam.«

Booklist: »Scharfsinnig und völlig durchgeknallt.«

Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.39.90

(1)

Weitere Formate ab Fr.9.90

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Mona Awad

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit