Meine Filiale
Autorenbild von Peter Pirker

Peter Pirker

Peter Pirker, Dr. phil., Historiker und Politikwissenschaftler an der Universität Wien, zahlreiche Publikationen zur NS-Herrschaft im Alpen-Adria-Raum, Widerstand, Exil und Geheimdienste im Zweiten Weltkrieg, zu Geschichtspolitik und Erinnerungskultur.

Schnappschüsse der Befreiung von Peter Pirker

Neuerscheinung

Schnappschüsse der Befreiung
  • Schnappschüsse der Befreiung
  • (0)

Die letzten Wochen Krieg und in ersten Wochen Frieden
Das Kriegsende aus der Sicht amerikanischer Soldaten

Im Frühjahr 1945 überschritt die 103. Infanterie-Division der US-Armee von Marseilles kommend bei Weissenburg den Rhein und zog im April über Bensheim und Ulm nach Süden. In den ersten Maitagen 1945 befreite die sogenannte Cactus-Division Tirol und übernahm für etwa zwei Monate die Besatzung des Landes. Fotografen des Signal Corps dokumentierten u. a. die Gefechte in Scharnitz und im Tiroler Ausserfern, die Übernahme Innsbrucks, die Verhaftung von NS-Grössen wie Hermann Göring in Kitzbühel oder Wernher von Braun in Reutte, die Repatriierung von KZ-Häftlingen aus dem Gestapo-Lager Reichenau. Nach dem Ende der Kämpfe griffen die Soldaten selbst zu Kameras und fotografierten sich und ihre Umgebung, bei Sport, Musik, Festen, mit lokalen Frauen, Kindern, Männern. Ein fotografischer Blick von unten und von aussen auf eine von NS-Herrschaft befreite Gesellschaft.

Tipps:
Ein einzigartiges Zeitdokument
Bisher nie veröffentlichtes Bildmaterial
Tirol nach Kriegsende in privaten Fotografien

Ähnliche Autor*innen

Alles von Peter Pirker