RG

Regine Gresens

Regine Gresens, geboren 1963, ist Hebamme, Still- und Laktationsberaterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie hat viele Jahre lang als Hebamme Schwangere, Gebärende und neue Mütter in dieser wichtigen Lebensphase begleitet. Schon während ihrer Hebammenausbildung hat sie sich besonders für Fragen zur Stillzeit interessiert und sich seither auf diesem Gebiet kontinuierlich weitergebildet. Seit 1996 berät sie Mütter mit unterschiedlichsten Stillproblemen in ihrer Praxis für Stillberatung. Heute gibt sie ihre Erfahrung in ihren zahlreichen Fachveröffentlichungen, bei Vorträgen und Schulungen an Hebammen und Stillberaterinnen weiter. Auch ihre Webseite Stillkinder.de und ihre Facebookseite sind bei Müttern sehr beliebt und haben eine grosse Fangemeinde. Sie ist Mutter eines (ehemals gestillten) Sohnes und lebt in Hamburg..
Dr. med Wolf Lütje, geboren 1957 in Hamburg, war über 17 Jahre Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Krankenhaus Dritter Orden in München, zuletzt als leitender Oberarzt; von 2004-2011 Chefarzt am Allgemeinen Krankenhaus Viersen. Seit Juli 2012 arbeitet er als Chefarzt in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg, das als erstes in Deutschland von WHO und Unicef mit dem Zertifikat »Babyfreundliches Krankenhaus« ausgezeichnet wurde; Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG e.V.). Er ist zudem Buchautor, Referent und mit Leidenschaft Vater.

Intuitives Stillen von Regine Gresens

Zuletzt erschienen

Intuitives Stillen

Intuitives Stillen

Buch (Paperback)

ab Fr.17.90


Ihr Ratgeber um das Stillen zu meistern

Der Stillratgeber: Mit Hilfestellung und Anregungen einer renommierten Hebamme


Stillen ist das Beste fürs Kind – da sind sich alle Experten einig. Doch geraten dabei viele Frauen unter Druck. Denn nicht immer fühlt sich das Stillen an wie „die natürlichste Sache der Welt“. Jeder hat unterschiedliche Ratschläge dazu, die Milch fliesst nicht wie erwartet, die Brustwarzen schmerzen ... und oft genug rät nach kurzer Zeit ein Arzt dazu, per Fläschchen zuzufüttern.

Die renommierte Hebamme Regine Gresens zeigt, wie es anders geht: Wenn Mamas vor allem auf ihre Intuition und ihr Baby achten, kann Stillen ganz einfach sein. Neben einer Stillhaltung, die mit der Schwerkraft arbeitet statt dagegen, setzt das „Intuitive Stillen“ auf die angeborenen Reflexe des Babys und das naturgegebene „richtige Gefühl“ der Mutter. Auf diese Art lassen sich hausgemachte Stillprobleme fast immer vermeiden.

•Dieses Buch beantwortet die wichtigsten Fragen zum Stillen und enthält wertvolle Tipps und Tricks.

•Immer wieder nachschlagen: Bei Fragen und Problemen führt das Inhaltsverzeichnis direkt zu gesuchten grundlegenden Informationen sowie praktische Beispiele, die Eltern gut nachvollziehen können

•Eignet sich als Lektüre, um sich während der Schwangerschaft auf das Stillen vorzubereiten und auch nach der Schwangerschaft um sich zu vergewissern

Stillen kann ganz natürlich, einfach und angenehm sein – dieses Buch zeigt es Ihnen!

Ausstattung: Durchgehend vierfarbig, mit zahlreichen Fotos

Alles von Regine Gresens