Meine Filiale
Autorenbild von Regula Argast

Regula Argast

Dr. Regula Argast ist Wissenschaftliche Assistentin an der Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Universität Zürich.

Einbürgerungen in Liechtenstein 19.–20. Jahrhundert von Regula Argast

Neuerscheinung

Einbürgerungen in Liechtenstein 19.–20. Jahrhundert
  • Einbürgerungen in Liechtenstein 19.–20. Jahrhundert
  • (0)

In drei zeitlich aufeinanderfolgenden Studien und einem zusammenfassenden Schlussbericht erzählen Klaus Biedermann, Nicole Schwalbach, Veronika Marxer und Regula Argast die wechselhafte Geschichte der Einbürgerung in Liechtenstein vom frühen 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Im Spannungsfeld lokaler Eigenheiten und internaonaler Bezüge zeichnen sie die Entwicklung des wirtschaftlich bedeutsamen Gemeindebürgerrechts im 19. Jahrhundert, der Finanzeinbürgerung zwischen 1920 und 1955 und der bürgerrechtlichen Integration der alteingesessenen Ausländerinnen und Ausländer nach 1945 nach.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Regula Argast