Meine Filiale
Autorenbild von Robert Bloch

Robert Bloch

Robert Albert Bloch (1917–1994) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Verfasser von Horror- und Science-Fiction-Romanen. Schon im Alter von 10 Jahren war Bloch eifriger Leser des Pulp-Magazins Weird Tales. Mit 15 fing er an, regelmäßig Leserbriefe zu verfassen, bis er schließlich mit 17 Jahren seine erste Kurzgeschichte in dem Magazin veröffentlichte. Schon bald gehörte er zu den Stammautoren von Weird Tales und begann, auch für andere Pulp-Magazine zu schreiben. Nach der Geburt seiner Tochter 1943 arbeitete er zunächst in einer Werbeagentur, schrieb aber jetzt auch Kriminal- und Science-Fiction-Romane und ferner Hörspiele, die unter dem Titel »Stay Tuned for Terror« im Radio gesendet wurden. 1959 gelang sein endgültiger Durchbruch mit dem Roman »Psycho«, der im Jahre 1960 von Alfred Hitchcock verfilmt wurde. Bloch erhielt für seine Werke mehrere Auszeichnungen, unter anderem den Bram Stoker Award und den World Fantasy Award.

Terror von Robert Bloch

Neuerscheinung

Terror
  • Terror
  • (0)

Terror.
Geschichten, die Sie nur am sichersten Ort der Welt lesen sollten!
Stories, die Sie in Panik versetzen!
Erzählungen, die Ihre Zähne klappern lassen!
Schilderungen, die Ihre Nerven der härtesten Belastungsprobe unterziehen!
Zehnmal führen Sie die brillantesten Autoren in das Reich des Schreckens - Stories von Mervyn Peake, Robert Bloch, P. Schuyler-Miller, Paul W. Fairman, Bruce Elliott, Villiers de L'Isle-Adam, Robert F. Young, Richard Wilson, Ambrose Bierce und Lorenz Heller.

Die Anthologie TERROR wurde zusammengestellt von Larry T. Shaw (geboren am 9. November 1924 in Schenectady, New York; gestorben am 1. April 1985 in Sherman Oaks, Los Angeles, Kalifornien), einem amerikanischen Herausgeber von SF- und Horror-Literatur. 1984 erhielt er den Hugo-Award für sein Lebenswerk als Science-Fiction-Herausgeber.
Der Apex-Verlag veröffentlicht TERROR als durchgesehene Neuausgabe in seiner Reihe APEX HORROR.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Robert Bloch