Meine Filiale
Autorenbild von Rudolf Endres

Rudolf Endres

Rudolf Endres ist em. Professor für Fränkische und Bayerische Landesgeschichte an der Universität Bayreuth.

Adel in der Frühen Neuzeit von Rudolf Endres

Neuerscheinung

Adel in der Frühen Neuzeit
  • Adel in der Frühen Neuzeit
  • (0)

In Verbindung mit Peter Blickle, Elisabeth Fehrenbach, Johannes Fried, Klaus Hildebrand, Karl Heinnrich Kaufhold, Horst Möller, Otto Gerhard Oexle, Klaus Tenfelde. Die »Enzyklopädie deutscher Geschichte« erscheint seit 1988. Das Gesamtwerk umfasst ca. 100 Bände zu je ca. 150 Seiten. Alle Bände sind inhaltlich gleichartig gegliedert in: Enzyklopädischer Überblick, Grundprobleme und Tendenzen der Forschung, systematisch geordnete Bibliographie. Jeder Band ist in sich abgeschlossen. Dieses frei zusammenstellbare Handbuch zur deutschen Geschichte führt vertieft in die eigene wissenschaftliche Arbeit ein. Das Wichtigste wird in komprimierter Form präsentiert.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Rudolf Endres