Meine Filiale

RR

Rudy Rucker

Rudy Rucker is a writer and a mathematician who worked for twenty years as a Silicon Valley computer science professor. He is regarded as contemporary master of science-fiction, and received the Philip K. Dick award twice. His thirty published books include both novels and non-fiction books on the fourth dimension, infinity, and the meaning of computation. A founder of the cyberpunk school of science-fiction, Rucker also writes SF in a realistic style known as transrealism, often including himself as a character. He lives in the San Francisco Bay Area.

Synergy 2 von Rudy Rucker

Neuerscheinung

Synergy 2
  • Synergy 2
  • (0)

Synergy - Die Science-Fiction-Literatur der 1990er Jahre.

Die Synergisten stellten sich Ende der 1980er Jahre die folgenden Fragen:

Wie geht es weiter nach dem Cyberpunk? War die schicke Postmoderne das Ende der Science Fiction? Hat sie sich in die virtuellen Realitäten des Cyberspace expediert und damit ihrer Zukunft ein Ende bereitet?

Synergy, die Reihe von Original-Anthologien (hrsg. Von George Zebrowski), beweist das Gegenteil: Niemals zuvor war Science Fiction derart vielfältig und lebendig (und originell) wie heute.

SYNERGY 2 enthält Erzählungen von James Morrow (Gewinner des World Fantasy Award), Howard Waltrop, Daniel Pearlman, Rudy Rucker & Marc Laidlaw, Robert Frazier und von James Tiptree Jr. - mit der atemberaubenden Vision ihres eigenen Todes.

Ergänzend enthält SYNERGY 2 ein Essay über Science-Fiction-Lyrik von Andrew Joron.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Rudy Rucker