Meine Filiale
Autorenbild von Seamus Heaney

Seamus Heaney

Seamus Heaney, der bedeutendste Dichter Großbritanniens, wurde 1939 im Country Derry in Nordirland als ältestes von 10 Kindern auf einem Bauernhof geboren. 1966 erschien sein erster Gedichtband, auf den 12 weitere folgen sollten, dazu Essays, Übersetzungen. 1995 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet, sein Band „District und Circle“ 2006 mit dem T. S. Eliot Preis. Seamus Heaney starb 2013 in Dublin..
Michael Krüger ist in Berlin aufgewachsen. Nach dem Abitur Lehre als Verlagsbuchhändler, nebenher Gasthörer in Philosophie an der Freien Universität bei Peter Szondi. Von 1962 bis 1965 arbeitete er als Buchhändler in London, seit 1968 Verlagslektor im Carl Hanser Verlag. Seit 1986 literarischer Leiter des Verlages. 1976 erschien sein erster Gedichtband »Reginapoly«, 1984 die Novelle »Was tun?« Es folgten zahlreiche Gedichtbände, Erzählungen und bisher drei Romane, für die u.a. er 1986 Peter-Huchel-Preis erhielt, 1994 den Ernst-Meister-Preis, 1996 den Prix Medicis Etranger, 2000 Kulturellen Ehrenpreis der Landeshauptstadt München, 2004 den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und zuletzt 2006 den Mörike-Preis. Michael Krüger lebt in München.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Seamus Heaney