S

Slaven Stekovic

Dr. Slaven Stekovic, geboren 1989, unterrichtet und forscht seit fast einem Jahrzehnt zum Thema Alterung und Gesundheit am Institut für Molekulare Biowissenschaften der Karl-Franzens-Universität in Graz. Er will verstehen lernen, wie wir trotz fortschreitendem Alter lange jung und gesund bleiben können. Vor allem befasst er sich mit dem Einfluss der Nahrung auf Gesundheit und Alterung. Der Jungzelleneffekt ist sein erstes Buch.

Lebensmotor Bewegung von Slaven Stekovic

Zuletzt erschienen

Lebensmotor Bewegung

Lebensmotor Bewegung

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab Fr.21.00


Lernen Sie Ihren Köper kennen!

Der moderne Mensch sitzt zu viel. Auf dem Sessel bei der Arbeit. Auf der Couch vor dem Fernseher. 

Wir starren stundenlang auf Handys, leben mit dem Computer. Die Digitalisierung hat uns bequem gemacht. 

Übergewicht und Bewegungsmangel schaden der Gesundheit.

Dieses Buch zeigt auf anschauliche Art,


  • wie der Körper im Kleinen funktioniert

  • wie Muskeln und Organe miteinander kommunizieren

  • wie das Gehirn wächst oder verkümmert

  • wie Zellen wirklich ticken und was man tun kann, um seinen Organismus langfristig zu schützen




Wer sich nur dreimal die Woche richtig bewegt, wird seltener krank. Neue Studien liefern erstaunliche Erkenntnisse über die mikrobiologischen Funktionen und ihr 

Zusammenspiel in unserem Körper.

Inklusive QR-Code mit Link zu einfachen Übungen.

„Ich habe jahrelang in der Pharmabranche gearbeitet und eines gelernt: Das beste Medikament, um gesund zu bleiben, ist Bewegung“ .

 (Ernst Minar)

Alles von Slaven Stekovic