Meine Filiale
Autorenbild von Sonja Marschall

Sonja Marschall

Sonja Marschall, geboren 2002, hat im Frühjahr 2019 das Abitur gemacht. Als eines ihrer Babysitterkinder an Krebs erkrankte und sie die Sprachlosigkeit um sich herum spürte, beschloss sie, ein Krebsbuch für Familien zu schreiben, das hilft, den Kindern die Krankheit zu erklären. Anschließend hat sie sich nun dazu entschlossen, diesen Grundgedanken in weiteren Kinderbüchern über Krankheiten fortzuführen. Sie ist ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e. V., Stipendiatin und Gastmitglied der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte e.V. und Preisträgerin des Young Women in Public Affairs-Award Zonta 2019. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt/Main und arbeitet als Rettungssanitäterin neben ihrem Medizinstudium..
Eva Marina Burckhardt: Selbständige Illustratorin und Dipl. Technikerin HF im Bereich Farbgestaltung mit Lebensmittelpunkt Berlin. Sie gestaltet Info-Grafiken, Piktogramm Systeme bis hin zu Kinderbücher. Komplexen Themen durch Gestaltung einen leichteren Zugang zu verleihen steht bei ihr im Mittelpunkt. Zu ihren Kunden gehören die Berliner Philharmonie, Die Zeit und die TU Berlin sowie Agenturen und Kulturinstitutionen aus ganz Deutschland.

Mateo und die Körperpolizei von Sonja Marschall

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst

Mateo und die Körperpolizei
  • Mateo und die Körperpolizei
  • (0)

Die Zwillinge Mateo und Sofia wachen morgens schon ganz gespannt auf, denn heute ist ihr erster Schultag. Doch als Mateo während des gemeinsamen Frühstücks mit der Klasse plötzlich merkt, dass er kaum noch Luft bekommt, muss die Lehrerin einen Rettungswagen rufen, der Mateo in ein Krankenhaus bringt. Was ist los? Mateo wird von einer Ärztin untersucht, die feststellt, dass der Grund für seine Luftnot eine Allergie gegen Erdnüsse ist. Nach einigen weiteren Untersuchungen versteht Mateo nach und nach immer besser, was eine Allergie überhaupt ist und und welche Rolle seine Körperpolizei dabei spielt. Später lernt er Luisa kennen, die – wie er selbst – Allergien hat. Mateo erfährt von ihr, dass es verschiedene Formen gibt und was in unterschiedlichen Fällen hilft. Am Ende wird ihm auch klar: keiner kann etwas für seine Allergie.

Das Buch „Mateo und die Körperpolizei“ thematisiert viele Fragen und Sorgen, die Kindern im Umgang mit langen, chronischen Erkrankungen, wie beispielsweise Allergien, begegnen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Sonja Marschall