Meine Filiale
Autorenbild von Stefan Gros

Stefan Gros

Stefan Gros lebt, arbeitet und studiert in Wien. Er hat Studien in Betriebswirtschaft, Mediation, psychosozialer und hypnosystemischer Beratung abgeschlossen. Er arbeitet als Trainer, Organisationsentwickler und Coach, leitet ein Beratungsunternehmen und ein Ausbildungsinstitut in der Erwachsenenbildung.

Gros, S: Sinn und Bedeutung Wie kommt der Geist in die Flasc von Stefan Gros

Neuerscheinung

Gros, S: Sinn und Bedeutung Wie kommt der Geist in die Flasc
  • Gros, S: Sinn und Bedeutung Wie kommt der Geist in die Flasc
  • (0)

Es sind die Geschichten, an die wir glauben, die uns zu dem machen, was wir sind und es sind jene, die wir teilen, die uns alle gemeinsam zu Menschen machen. Wenn wir an die Geschichte "Kommunikation" glauben wollen, müssen wir an eine Reihe von grundlegenden Prämissen glauben. Wir müssen an Zeichen, Wörter und Sätze glauben. Wir müssen an vernetzte Geschichten glauben, die sich und ihre Teile selbst erzeugen und wir müssen aus diesem Chaos durch Selektion und Benennung Bedeutung schaffen. Wir müssen Unterschiede bilden und damit beginnen, Universen zu erzeugen Aus dem Nebel des Ununterschiedenen entsteht dann "Bedeutung". Alles beginnt. Dieses Buch spannt einen Bogen von der Semiotik über Wittgenstein bis Luhmanns Systemtheorie. Es beleuchtet die Wirkung und den Nutzen von Metaphern und Geschichte für die Konstruktion unser Identität und die grundlegende Bedeutung für Prozesse der Beratung und der Therapie.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Stefan Gros