SG

Stefan Gross

Dr. Stefan Groß moderiert, begleitet und berät Individuen, Gruppen und Organisationen in Entscheidungs-, Lern- und Innovationsprozessen. Außerdem ist er Gastdozent an diversen Hochschulen in Deutschland, der Schweiz und in Nepal. 

Die Branchenstrukturanalyse nach Porter. Das Beispiel der VW AG von Stefan Gross

Zuletzt erschienen

Die Branchenstrukturanalyse nach Porter. Das Beispiel der VW AG

Die Branchenstrukturanalyse nach Porter. Das Beispiel der VW AG

Buch (Taschenbuch)

ab Fr.18.90

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1,3, Fachhochschule des Mittelstands (Strategisches Management und nachhaltige Unternehmensführung), Veranstaltung: Strategisches Management und nachhaltige Unternehmensführung, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Automobilbranche, insbesondere die VW AG, auf Ihre Wettbewerbsfähigkeit hin zu untersuchen. Auf diese Weise kann die Profitabilität dieser Branche beurteilt werden. Dabei soll besonders auf die Bedrohung durch Ersatzprodukte und neuer Wettbewerber eingegangen werden. Hierzu werden zunächst die theoretischen Grundlagen beschrieben, sodass eine Branchenstrukturanalyse auf die Automobilbranche angewandt werden kann. Anschliessend werden Porter¿s Five Forces anhand der VW AG analysiert.

Alles von Stefan Gross