Meine Filiale
Autorenbild von Stefan Schweizer

Stefan Schweizer

Schweizer lebt in Potsdam. Der promovierte Politikwissenschaftler ist Experte für politischen Extremismus. In „NSU 1.0“ wendet er sich dem Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) zu. In dem spannenden Sachbuch präsentiert der Autor neue Erkenntnisse über die spektakulärste Mordserie der deutschen Nachkriegsgeschichte.

Mehr Demokratie wagen von Stefan Schweizer

Neuerscheinung

Mehr Demokratie wagen
  • Mehr Demokratie wagen
  • (2)

Der Journalist Michael Engel stösst auf Widersprüche beim RAF-Attentat auf Generalbundesanwalt (GBA) Siegfried Buback: Wusste der Bundesverfassungsschutz (BfV) davon und wenn ja, warum liess er es zu? Die junge Verfassungsschutzagentin Judith Gerson teilt ihm den Grund für die Ermordung Bubacks mit. Buback wollte den Sturz Willy Brandts restlos aufklären. Unter Lebensgefahr finden Engel und Gerson heraus, dass Willy Brandts Ostpolitik kurz vor der offiziellen Anerkennung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) stand. Dieser Vorgang stiess auf massive Widerstände. In einer gemeinsamen Aktion der östlichen und westlichen Geheimdienste wurde Brandt durch den Spion Günter Guillaume zu Fall gebracht. Durch ihre sensationellen Entdeckungen machen sich Gerson und Engel mächtige Feinde. Für die deutschen Geheimdienste steht nämlich nicht weniger als die deutsche Staatsräson auf dem Spiel. Schaffen es Gerson und Engel, sich aus den Klauen des Verfassungsschutzes zu befreien? Wird die Wahrheit um den Sturz um Willy Brandt je das Licht der Öffentlichkeit erblicken? Das tödliche Katz-und-Maus-Spiel steuert auf ein fulminantes Finale zu.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Stefan Schweizer