SU

Stefan Ulrich

Stefan Ulrich wurde 1963 in Starnberg geboren. Im August 2005 zog er mit seiner Frau Annette und den Kindern Franziska (acht Jahre) und Julius (sechs Jahre) von München nach Rom um. Von dort berichtet er als Korrespondent der Süddeutschen Zeitung über Rom, Italien und den Vatikan.

Und wieder Azzurro von Stefan Ulrich

Zuletzt erschienen

Und wieder Azzurro

Und wieder Azzurro

Buch (Taschenbuch)

ab Fr.10.90


Endlich: Italien – so schön, so farbig wie beim ersten Mal

Als wir nicht aus dem Land durften, haben wir erst verstanden, wie kostbar das Reisen ist. Wie oft haben wir in Gedanken die Koffer gepackt und sind nach Süden aufgebrochen?

Stefan Ulrich hat sich vorgenommen, das Land, das er von Kindheit an kennt, in dem er gearbeitet hat, dem er seine grossen Bucherfolge verdankt, völlig neu zu erleben, zu erschmecken, zu erfahren. Autobahnen sind tabu, Nebenstrassen Pflicht, Zeit spielt keine Rolle, Reisen im elementaren Sinne. Er lässt sich treiben von den Alpen bis zum Ätna, macht Station, wo er noch nie war, trifft Menschen, die ihm dieses uralte Faszinosum Italien noch näherbringen.

„Und wieder Azzurro“ ist eine Liebeserklärung an das Sehnsuchtsland von Deutschen, Österreichern und Schweizern.

Alles von Stefan Ulrich