Meine Filiale

Das wahre Leben

Roman

Milena Moser

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Das wahre Leben

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    dtv

gebundene Ausgabe

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Das wahre Leben

    Nagel & Kimche

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Nagel & Kimche

eBook (ePUB)

Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Zwei Frauen in der Mitte ihres Lebens, beide in der Krise. Nevada ist krank und lernt gerade damit umzugehen. Immer noch unterrichtet sie Yoga und das so erfolgreich, dass ihr eine Klasse mit schwierigen, absturzgefährdeten Mädchen anvertraut wird. Erika dagegen beschliesst angesichts ihres Versagens als Mutter und Ehefrau das zu tun, was ihr niemand zutraut: Sie verlässt ihr luxuriöses Zuhause am Zürichberg und zieht in eine heruntergekommene Vorstadtsiedlung. Dort lernt sie Nevada kennen, die unverhofft von der grossen Liebe erwischt wird. Mit Witz, Verve und voller Zuneigung lockt Moser ihre Figuren durch existentielle Höhen und Tiefen. Eine intensive Liebesgeschichte rund um Schmerz, Krankheit und Trennung.

"Zart, einfühlsam und humorvoll ist Milena Mosers Blick auf zwei Frauen in mittleren Jahren, die nicht länger tun, was andere von ihnen erwarten." Brigitte, 25.09.2013
"Mit Witz, Verve und voller Zuneigung lockt Moser ihre Figuren durch existentielle Höhen und Tiefen. Eine intensive Liebesgeschichte rund um Schmerz, Krankheit und Trennung." Neue Luzerner Zeitung, 27.08.2013
"‚Das wahre Leben‘ ist eher leise, aber niemals ohne Humor." Freundin, 28.08.2013
"Moser füllt die so durchschnittlich wirkenden Protagonistinnen mit derart viel Leben, dass sie einzigartig-liebenswert werden und selbst der Alltag Glanz trägt. (.) Das ist wohl das Erfolgsgeheimnis der Moserschen Romane: Ihre Heldinnen sind, bei aller Konstruiertheit, ein bissl so wie wir. Manchmal mag man darüber lesen. Bei Milena Moser liebend gern sogar." Mareike Steger, Wienerin, 09.2013

Milena Moser, 1963 in Zürich geboren, arbeitete nach einer Buchhändlerlehre für das Schweizer Radio DRS und für Zeitungen, bevor sie durch ihre Romane und Erzählungen über die tragikomischen Wechselfälle des Lebens berühmt wurde. Sie veröffentlichte 1990 ihre erste Kurzgeschichtensammlung "Gebrochene Herzen oder Mein erster bis elfter Mord" in einem eigens von ihren Freunden für sie gegründeten Verlag – 1991 landete sie mit "Die Putzfraueninsel" ihren ersten Bestseller. Die Verfilmung des Romans durch Peter Timm wurde preisgekrönt. Seither sind Milena Mosers Romane regelmässig Bestseller. Moser schreibt seit einigen Jahren eine wöchentliche Kolumne in der Schweizer Familie und gibt Schreibseminare. Seit 2012 tritt sie zusammen mit Sibylle Aeberli in ihrem Stück "Die Unvollendeten" auf. Ab Mitte 2015 lebt Moser in Santa Fe, New Mexico.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 26.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-312-00576-5
Verlag Nagel & Kimche
Maße (L/B/H) 21.8/14.6/3 cm
Gewicht 493 g
Auflage 3

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0