Meine Filiale

Der Original-Knigge in modernem Deutsch

Über den Umgang mit Menschen (1788), erster Teil

Der Original-Knigge in modernem Deutsch. Über den Umgang mit Menschen Band 1

Adolph Freiherr Knigge, Felix Goda

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 5.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Klassiker von 1788 - sprachlich modernisiert. Was hat dieser Knigge damals eigentlich geschrieben? Was steht im "Original-Knigge" von 1788, was macht ihn zum Namensgeber für tausende Benimm-Ratgeber? Was macht die Zeitlosigkeit des Werkes von Adolph Freiherr von Knigge aus? Knigge höchstpersönlich ist im Jahr 2016 wieder aufgetaucht und hat sein Werk "Über den Umgang mit Menschen" gemeinsam mit seinem WG-Mitbewohner Felix Goda für die zeitgenössische Leserschaft sprachlich behutsam entstaubt. Aufbau und Inhalt blieben wie im Original. Diese Neubearbeitung macht den "Original-Knigge" für heutige Leser zu einem authentischen, aber zeitgemässen Lesevergnügen, kurzweilig und lehrreich zugleich. In diesem ersten von drei Teilen beschäftigt sich Knigge mit allgemeinen Umgangsregeln, dem Umgang mit sich selbst sowie dem Umgang mit unterschiedlichen Charakteren.

Adolph Freiherr von Knigge (*1752–1796; *2016), nahe Hannover in eine Adelsfamilie geboren. Mit 14 Jahren Schulden in Höhe von heute etwa 5 Mio. Euro geerbt. Jura und Verwaltung in Göttingen studiert. Versuche einer Hofkarriere an den Höfen in Kassel, Weimar und Hanau. Stets unangepasst. Hanau ungut verlassen (vom Landgrafen ausgesperrt). Dann freier Schriftsteller mit aufklärerischen Gedanken in Frankfurt am Main. Nebenher Organisation des Schriftverkehrs der Illuminaten. Über Heidelberg, seinem „Paradies auf Erden“, schliesslich nach Bremen. Zum Gelderwerb über 1.200 Buchrezensionen verfasst. Berühmtestes Werk: „Über den Umgang mit Menschen“, der „Original–Knigge“, von Herbst 1787 bis Frühjahr 1788 geschrieben. Gestorben 1796 in Bremen, wieder aufgetaucht 2016 in Zürich, Schweiz..
Felix Goda (*1986), Pseudonym von Felix Gottschalk, ist seit Freiherr von Knigges Wiederauftauchen dessen WG-Mitbewohner. Gleichzeitig ist er der Verleger des wiederaufgetauchten Knigge im von ihm gegründe-ten Persephone Verlag. Ansonsten ist er ein junger Mann, geboren in Darmstadt (D), Doktor der Volkswirtschaftslehre, Liebhaber alter Schrif-ten, wohnhaft in Zürich.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 12.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9524729-2-7
Verlag Persephone Verlag
Maße (L/B/H) 22.1/13.4/1.5 cm
Gewicht 224 g
Abbildungen mit Farbabbildung
Verkaufsrang 15130

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Klassiker in neuer Sprache - nützlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 25.04.2017

Ich finde die Idee ganz originell, diesen Klassiker sprachlich zu modernisieren. Jeder weiss, dass es ihn gibt, kaum jemand hat ihn gelesen. Interessant ist, dass die Gedanken Knigges gar nicht altbacken wirken. Er muss ein Mensch mit ernormer Menschenkenntnis gewesen sein. Germanisten werden vielleicht die Nase rümpfen, diese N... Ich finde die Idee ganz originell, diesen Klassiker sprachlich zu modernisieren. Jeder weiss, dass es ihn gibt, kaum jemand hat ihn gelesen. Interessant ist, dass die Gedanken Knigges gar nicht altbacken wirken. Er muss ein Mensch mit ernormer Menschenkenntnis gewesen sein. Germanisten werden vielleicht die Nase rümpfen, diese Neuauflage hilft allerdings sicher dabei, das Werk wieder bekannter zu machen. Die meist kurzen Kapitel lesen sich flott und eignen sich zum Nachschlagen. Sicher auch ein gutes Geschenk. Auch ist die "Übersetzung" in eine witzige Geschichte verpackt (Knigge ist wieder auferstanden und hat die Übersetzung selbst überwacht).

  • Artikelbild-0