AK

Albrecht Kellner

Dr. rer. nat. Albrecht Kellner, 1945 in Swakopmund (Namibia) geboren und dort aufgewachsen, studierte von 1965 bis 1970 Physik an der Universität Göttingen. Nach langer intensiver Suche nach dem Sinn des Lebens kam er während eines Post-Graduate-Studienjahres in San Diego zum Glauben an Jesus Christus. Danach kehrte er nach Deutschland zurück, promovierte über ein Thema der Allgemeinen Relativitätstheorie Einsteins und war anschließend bei der Firma Interatom im Bereich "Störfallanalysen Schneller Brüter" und danach über zwanzig Jahre als Manager bei der internationalen Raumfahrtfirma "Astrium Space Transportation" beschäftigt (heute ein Geschäftsbereich der "Airbus Defence & Space"), zuletzt als stellv. Technischer Direktor.
Er ist Buchautor und gefragter Referent in Deutschland, Österreich und der Schweiz, speziell zum Thema Naturwissenschaft und christlicher Glaube. Albrecht Kellner ist verheiratet, Vater von zwei Söhnen und wohnt heute in Kirchseelte, Niedersachsen.

Moderne Physik und christlicher Glaube von Albrecht Kellner

Zuletzt erschienen

Moderne Physik und christlicher Glaube
  • Moderne Physik und christlicher Glaube
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Steht die Bibel im Widerspruch zur Naturwissenschaft?
Die gängige Meinung, dass Naturwissenschaft und Bibel sich widersprechen, war richtig - aber nur in Bezug auf die inzwischen überholte "klassische" Physik. Der Physiker Albrecht Kellner zeigt in verständlicher und fundierter Weise, dass die Erkenntnisse der modernen Physik die biblischen Aussagen heute weitgehend bestätigen. Nicht die Bibel hat sich dabei geändert, sondern die Physik. Man könnte daher auch sagen, dass die Bibel der Naturwissenschaft bescheinigt, heute auf dem richtigen Weg zu sein! Dieses Buch weist nicht nur auf die faszinierenden Zusammenhänge von Glaube und Wissenschaft hin, sondern ist auch eine Reise zum Sinn des Lebens, wie ihn die Bibel beschreibt.

Alles von Albrecht Kellner