Meine Filiale
Autorenbild von Alexander gipp

Alexander gipp

Für mein erstes Buch "Tanzen mit Menschen mit Demenz” habe ich viel Lob erhalten. Nicht nur das Thema betreffend, sondern auch für den Aufbau und die einfache Sprache. Das und zahlreiche Gespräche mit Übungsleitern haben mich motiviert, ein zweites Buch zu schreiben, das sich nicht auf eine spezielle Zielgruppe bezieht, sondern ganz allgemein gehalten ist. Es behandelt Tanzart übergreifende Bewegungsbasics, die ausführlich beschrieben werden und von methodischen Tipps begleitet werden. Von den Basics führt das Buch zum offenen Gesellschaftstanz und zu einfachen Choreografien und Showtänzen.
Über den Autor:
Alexander Gipp ist seit über 20 Jahren Tanzlehrer für Gesellschaftstanz, Fachübungsleiter für Sport mit Menschen mit Behinderung, mit zahlreichen Erfahrungen und Qualifikationen. Tätig an Schulen, Förderschulen, Tagesförderstätten, Förderkindergärten, Kindergärten, Tanzschulen und in Vereinen sowie als Referent für Fortbildungen für verschiedene Verbände und Institutionen sowie als Gastlehrer in Schulen und Tanztreffs in USA. Er unterrichtet jedes Alter von 3 bis +90, unabhängig der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit, leitet Mitmachdiscos und Mitmachshows - einfach tanzen.

Einfach tanzen von Alexander gipp

Neuerscheinung

Einfach tanzen
  • Einfach tanzen
  • (0)

Tanzen ist einfach und in seinem Ursprung eine niederschwellige Bewegungsform mit viel Abwechslung. Jeder kann und jeder will tanzen. Es müssen nur die Rahmenbedingungen stimmen. Dazu gehört eine motivierende Lernatmosphäre, Musik mit hohem Aufforderungscharakter und schnell umsetzbare Bewegungsformen. Diese Punkte werden in diesem Buch behandelt.
1. Was ist tanzen? Philosophische Betrachtung und Analyse der Wirkung von Tanzen.
2. kleine Musiktheorie mit Bezug zum Thema »einfach tanzen«
3. Lexikon der Grundbewegungen: Tanzart übergreifende Bewegungsbasics die ausführlich beschrieben werden, mit methodischen Tipps und differenzierten Ausführungshinweisen für tanzen im Stehen, Sitzen und Rollen.
4. einfach tanzen - aus der Praxis für die Praxis:
Unterrichtsthemen für Sportgruppen, Freizeitgruppen oder Tanzgruppen, jeweils mit Tipps zur Methodik, Liedliste und differenzierten Ausführungshinweisen für das Tanzen im Stehen, Sitzen und Rollen.
Unter anderem: Bewegungsbasics, offener Gesellschaftstanz, einfache Choreografien und Showtänze.
MUSIK TUT GUT - BEWEGUNG TUT GUT

Ähnliche Autor*innen

Alles von Alexander gipp