AK

Alexander Kluy

Alexander Kluy, geb. 1966, lebt und arbeitet als Autor, Kritiker und Journalist in München. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählen unter anderem Biografien über den Dichter Joachim Ringelnatz, den Maler George Grosz, den Psychologen Alfred Adler, über Alfred Hitchcock, Clint Eastwood und den Eiffelturm sowie Bücher über das jüdische München, das jüdische Paris und die jüdische Provence.

Giraffen von Alexander Kluy

Jetzt vorbestellen

Giraffen
  • Giraffen
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Seit der Antike lässt sich der Mensch von der Giraffe immer wieder aufs Neue in Erstaunen versetzen: als Mythos in der Fantasie mittelalterlicher Gelehrter, als Exotin in Zoos und Tiergärten der Romantik und als Bewohnerin der afrikanischen Savanne, deren Lebensraum und Fortbestand heute akut bedroht sind. Der arabische Begriff »Zarafa«, die Liebliche, beschreibt ihren Charakter treffend, und der Mensch kann nicht anders, als zu ihr aufzuschauen.
Alexander Kluy spürt der Kulturgeschichte dieses ausserordentlichen Lebewesens nach. Er erzählt, wie die Beschreibungen der Antike die Vorstellungen eines mythischen Wesens formten, wie die ersten Exemplare ihren mühsamen Weg in europäische Menagerien fanden und wie die Giraffe bis heute in Gemälden, in der Literatur, im Film und in der Street Art Zeugnis ihrer Einzigartigkeit ablegt.

Alles von Alexander Kluy