AS

Andrea Schneider

Andrea Schneider, geboren am 08.02.1968 in Würzburg, lebt heute in der Nähe von Ingolstadt, hat vier Kinder und liebt Geschichten. Ihren grössten Wunsch, ein Kinderbuch zu schreiben, hat sie sich nun erfüllt. Meistens verfasst sie Kurzgeschichten, Krimis und Thriller.
Ihre erste Veröffentlichung waren drei Kurzgeschichten ("Gedankenwolken", "Keiner hat das Recht" und "Das Hexenhäuschen") im Jahre 2014 mit dem Karina Verlag bei dem Projekt Respekt für dich "Jedes Wort ein Atemzug".
Bei dem einzigartigen Buchprojekt "Vergessene Flügel" - über 60 Autoren schreiben eine Geschichte, aus dem Jahre 2015 des Karina Verlages, hat sie ebenfalls ein Kapitel beigetragen.
Ihr Kinderbuch "Jule und die Wunschkugel" ist der erste Teil um das Mädchen Jule, welches mit ihren tierischen Freunden jede Menge Abenteuer erlebt.
"Ich werde weiterschreiben, denn das ist der Weg, den ich irgendwann für mich erkannt habe. Es ist der richtige. Ich will Menschen zum Lachen, Nachdenken und Träumen bringen. Vor allem Menschen, die diese Dinge verlernt oder einfach vergessen haben."

Zuletzt erschienen

Selene

Selene

Selenes Nomadenclan wird entdeckt und angegriffen. Um der Sklaverei zu entkommen, flieht sie durch ein Tor und landet in einer Welt voller fremder Kulturen, Monster und Magie. Ihre Identität verbergend, erfährt sie im Traum vom Schicksal ihrer Familie. Mit dem mörderischen Schatten im Nacken und ihren wankenden Gefühlen gegenüber ihren Gefährten kämpfend, begibt sich Selene auf die Suche nach dem Pfad in ihre Welt. Sie darf nicht zu spät kommen. Das Leben ihrer Familie steht auf dem Spiel.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

Fr.27.90

Alles von Andrea Schneider

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit
Einbände