AS

Andreas Schieberle

John Maxwell schloss am 16. Januar 1964 sein Studium an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Sydney mit dem BVSc ab und ist seither in der ländlichen Praxis tätig, die letzten 53 Jahre in meiner eigenen Praxis in Katanning im Südwesten von Westaustralien. Er verfügt über eine Reihe höherer Qualifikationen und hat zwei Doktortitel erworben. Er ist mit Julie verheiratet.

Zuletzt erschienen

Beitrag zum veterinärmedizinischen Wissen
Neu

Beitrag zum veterinärmedizinischen Wissen

Seit 130 Jahren gibt es in Australien eine Hochschulausbildung in Tiermedizin. Obwohl fast 90 % der Tierärzte in einer privaten Allgemeinpraxis tätig sind, sind sie nur selten als Autoren tiermedizinischer Literatur zu finden. In Australien überwiegen die Praktiker, die oft als erste mit einer neuen Tierkrankheit in Berührung kommen, doch tragen sie nur selten durch die Veröffentlichung von Artikeln zum tiermedizinischen Wissen bei. Akademiker, staatliche Veterinärbeamte und Spezialisten dominieren bei der Veröffentlichung von Artikeln. In dieser Monografie stellt Dr. John Maxwell, ein praktizierender Landarzt, die Frage: "Warum wird veterinärmedizinische Literatur in Australien - fast ausschliesslich - von Nichtpraktikern verfasst?" Er tut dies, indem er seine eigene Karriere als Landtierarzt untersucht, in deren Verlauf er mehr als 50 Artikel gegen den erheblichen Widerstand derjenigen veröffentlicht hat, die die tierärztliche Literatur in Australien verwalten. Als Landtierarzt hat John Maxwell alles gesehen und schildert in dieser Monographie seine Erfahrungen mit der Veröffentlichung wissenschaftlicher Artikel und seinem Beitrag zum tiermedizinischen Wissen.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

Fr.81.90

Bestseller

Alles von Andreas Schieberle

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit