AW

Andreas Weber

Andreas Weber, geboren 1961, in Horn, studierte in Wien Germanistik und Geschichte und arbeitete danach unter anderem als Journalist, Sprachlehrer in England und bis September 2010 als freier Schriftsteller, Herausgeber und Filmemacher. Neben dem Schreiben geht er derzeit einer Lehrverpflichtung für Deutsch und Geschichte nach. „Mord in Linz“ ist Webers Debüt im Gmeiner-Verlag.

Rooar! von Andreas Weber

Zuletzt erschienen

Rooar!
  • Rooar!
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Hier sind die lustigsten, stärksten, lautesten, schrillsten … buntesten Tiere der Welt versammelt! Knallige Illustrationen, begleitet von witzigen Reimen, bringen jeden zum Staunen. Dich auch?

Alles von Andreas Weber