Meine Filiale
Autorenbild von Anne Lay

Anne Lay

Anne Lay ist verheiratet und Mutter zweier Söhne. Sie arbeitet als Lehrerin im Bergischen Land (NRW).
Die Begeisterung für Geschichten begleitete Anne Lay schon früh durchs Leben. Seit 2006 widmet sie sich selbst dem Schreiben.
Mit der historischen Kurzgeschichte "Agnes und der Engel" gelang ihr eine erste Veröffentlichung in der Wettbewerbsanthologie "Engel, Hexen, Wiedertäufer - Historische Geschichten aus dem Münsterland".
Im Frühjahr 2015 erschien ihr Debütroman »Verdächtig vertraut«. Weitere regionale Liebesromane folgen, nach Münster spielen die Romane in Frankfurt, Aachen und Köln.

Nordseeliebe und Inselglück von Anne Lay

Neuerscheinung

Nordseeliebe und Inselglück
  • Nordseeliebe und Inselglück
  • (15)

Ein Solo für zwei? Der romantische Nordsee-Liebesroman für Fans von Lotte Römer

Marie ist stinksauer, als ein fremder Sänger ihr das Solo beim Konzert wegnimmt, dabei ist der Solist Jan Petersen eigentlich genau ihr Typ. Zu allem Übel erfährt sie, dass sie als jüngere Tochter nicht die Firma des Vaters erbt, sondern ihr Bruder. Jetzt reicht es! Marie will nicht mehr ständig zurückstecken müssen. Kurzerhand flüchtet sie ins Hafenstädtchen Husum, um dort bei Glühwein und Nordseeluft den Kopf freizukriegen. Als Jan plötzlich auftaucht, kommen sich die beiden bei malerischen Strandspaziergängen schnell näher. Doch Jans Zwillingsbruder, der scheinbar ein Auge auf Marie geworfen hat, bringt alles wieder aus dem Lot. Kann Jan an einem romantischen Wochenende auf der dänischen Insel Rømø Maries Herz für sich gewinnen?

Erste Leserstimmen "Ein gefühlvoller Liebesroman mit Witz und Urlaubsfeeling." "Die Charaktere haben mir sehr am Herzen gelegen und der Nordseestrand mit seinen Dünen wird schön in Szene gesetzt." "Eine sehr authentische Liebesgeschichte direkt aus dem Leben." "Trotz der Konflikte und dramatischen Ereignisse verströmt dieser Nordsee-Roman eine erbauende Leichtigkeit."

Ähnliche Autor*innen

Alles von Anne Lay