Meine Filiale
Autorenbild von Annette Schulz

Annette Schulz

Annette Schulz ist 1966 in Berlin geboren. Seit acht Jahren lebt sie in Rom und besegelt seid dem das Mittelmeer. Ihre Tagebücher der Törns sollten eigentlich der Familie als Erinnerung dienen. Doch der Palsteg Verlag veröffentlichte ihren Artikel „Segeln ohne Seekrankheit“ erfolgreich in seiner Zeitschrift „YACHTINGblue“. Anlaß genug auch das Buch zu veröffentlichen.

Vom Vater missbraucht von Annette Schulz

Neuerscheinung

Vom Vater missbraucht
  • Vom Vater missbraucht
  • (0)

Hannas Welt wird grausam zerstört, als ihr Vater zum ersten Mal übergriffig wird. Mehr als acht Jahre muss sie sexuellen Missbrauch, körperliche und seelische Misshandlung ertragen.
Niemand nimmt ihre Not wahr. Die psychisch labile Mutter ist überfordert, ihre beiden Brüder sind viel zu klein.
Auch die geliebte Familienhelferin erkennt das Grauen nicht.
Als Hilfe naht, ist ihr Inneres zersplittert und das Monster noch nicht besiegt!

Eine Kindheit zwischen Hoffnung und Gewalt, Sterben und Überleben.
Die Autorin zeigt eine albtraumhafte Welt, von der niemand glauben würde, dass sie Realität ist.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Annette Schulz