Meine Filiale
Autorenbild von Arnulf Siebeneicker

Arnulf Siebeneicker

Der Autor ist freier Historiker.

Offizianten und Ouvriers von Arnulf Siebeneicker

Neuerscheinung

Offizianten und Ouvriers
  • Offizianten und Ouvriers
  • (0)

Die Studie untersucht am Beispiel der Königlichen Porzellan-Manufaktur und der Königlichen Gesundheits-Manufaktur die Arbeits- und Machtbeziehungen in zentralisierten Grossbetrieben vor und während der Industrialisierung in Preussen. Im Mittelpunkt steht die Frage nach der Differenzierung der Belegschaften in "Offizianten" (Staatsbeamte und Angestellte) und "Ouvriers" (Arbeiter). Dadurch werden die betrieblichen Grundlagen der Entstehung wichtiger Gruppen sichtbar, die bis heute das gesellschaftliche Gefüge prägen.Die Entwicklung der beiden Staatsunternehmen verweist auf das soziale, wirtschaftliche und technische Innovationspotential, das die Betriebsform der Manufaktur um 1800 kennzeichnete. Auf der Basis der reichhaltigen Archivbestände können die betrieblichen Sozial- und Herrschaftsstrukturen vor allem im Zeitraum bis 1850 genauer analysiert werden als in den bisher verfügbaren sozialhistorischen Firmenstudien.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Arnulf Siebeneicker