Meine Filiale
Autorenbild von Beatrice Masini

Beatrice Masini

BEATRICE MASINI, geb. 1961 in Mailand, ist eine der renommiertesten Kinderbuchautorinnen in Italien. Für ihre Bücher wurde sie u. a. mit dem Premio Pippi, dem Premio Elsa Morante Ragazzi und dem Premio Andersen ausgezeichnet. Viele ihrer Werke sind in andere Sprachen übersetzt worden.

Angela Marchetti, geb. in Siena, absolvierte Kunst- und Designstudien in Siena und Florenz. Ihren letzten Schliff als Kinderbuchillustratorin holte sie sich an der Scuola Internazionale d’Illustrazione per l’Infanzia di Sarmede, wo auch Linda Wolfsgruber unterrichtet.

Die unglaublichen Abenteuer der Heiligen Drei Könige von Beatrice Masini

Neuerscheinung

Die unglaublichen Abenteuer der Heiligen Drei Könige
  • Die unglaublichen Abenteuer der Heiligen Drei Könige
  • (0)

Von Räubern, indischen Elefanten und Schnee in Betlehem
Mit den drei Weisen auf einem Umweg zum Kind in der Krippe

Mittlerweile waren sie Experten. Wie jedes Jahr trafen sich die drei Männer mit ihren Geschenken, um die letzten Wochen des Weges zum göttlichen Kind in der Krippe gemeinsam zurückzulegen. Schon so oft hatten sie das getan. Sie verliefen sich nicht mehr in der Wüste, wie beim ersten Mal. Sie mussten nicht mehr einen Tyrannen mit giftigen Augen nach dem Weg fragen. Sie kannten ihn – und auch manche Abkürzung. Und doch geschah es, dass sie eines Nachts dem falschen Stern folgten. Eine einfache Verwechslung, aber eine folgenreiche.
Diese liebevoll illustrierte Weihnachtsgeschichte begleitet die Heiligen Drei Könige auf ihrem (Um-)Weg nach Betlehem. Und jeden Abend, wenn sich die drei vor dem Schlafengehen am Lagerfeuer aufwärmen, erzählen sie einander die schönsten Erlebnisse der vergangenen Besuche beim Christkind: Wie die Mutter Maria einer Stechmücke das Leben rettete, wie ein Ausserirdischer ihnen ihren Stern streitig machen wollte, wie der Schnee nach Betlehem kam oder wie ein Räuber dem Christkind das Gold brachte, das er König Melchior bei Nacht gestohlen hatte.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Beatrice Masini