BV

Birgit Vanderbeke

Birgit Vanderbeke, geboren 1956 im brandenburgischen Dahme, lebte bis zu ihrem Tod Ende 2021 im Süden Frankreichs. Ihr umfangreiches Werk wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis und dem Kranichsteiner Literaturpreis. 2007 erhielt sie die Brüder-Grimm-Professur an der Kasseler Universität.

Der Sommer der Wildschweine von Birgit Vanderbeke

Zuletzt erschienen

Der Sommer der Wildschweine

Der Sommer der Wildschweine

Hörbuch-Download (MP3)

ab Fr.8.40

Die Zeit ist reif für den ersten Sommerurlaub seit Jahren, beschliessen Leo und ihr Ehemann Milan. Ihre Kinder sind endlich aus dem Haus und sie haben die finanziellen Schwierigkeiten, in welche die Weltwirtschaftskrise sie gestürzt hat, einigermassen überwunden. Also packen Milan und Leo ihre Koffer und reisen nach Südfrankreich. Doch von Erholung keine Spur – beide sitzen nur vor ihren Computern, um liegengebliebene Arbeit zu erledigen. Dann bricht jedoch ein folgenschweres Unwetter über sie herein: Strom und Internet sind plötzlich fort. Das Ehepaar muss sich aus seinem Schneckenhaus herauswagen. Dabei treffen sie in der französischen Provinz auf Menschen, die ihnen einen ganz neuen Blick auf das Leben ermöglichen. -

Bestseller

Alles von Birgit Vanderbeke