Meine Filiale
Autorenbild von Britta Schmitz

Britta Schmitz

Die Autorin: Britta Schmitz wurde 1965 in Höxter (Westfalen) geboren. Sie studierte Psychologie in Würzburg. Nach dem Diplom im Jahr 1991 war sie zunächst wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl II für Psychologie in Würzburg. Seit 1992 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Umweltpsychologie an der Gesamthochschule Kassel, Fachbereich 03, Psychologie.

Attersee (dt./engl.) von Britta Schmitz

Neuerscheinung

Attersee (dt./engl.)
  • Attersee (dt./engl.)
  • (0)


Exzessiver Künstler, sozialer Dynamo

Das Belvedere 21 ehrt mit der Ausstellung Feuerstelle das unverwechselbare Œuvre des 1940 geborenen österreichischen Künstlers Christian Ludwig Attersee, der in seiner fast 60-jährigen Künstlerkarriere erfolgreich alle üblichen Kategorisierungen der Kunstgeschichte unterlaufen hat. Der besondere Fokus liegt auf den ersten zwanzig Jahren seines Schaffens, in denen die weit gespannte und komplexe Vielfalt seines gesamten Werkes formuliert wird. Standen in früheren Ausstellungen zumeist die grossartigen Bildwerke im Vordergrund, so führt das Buch auch bisher wenig beachtete Sujets zusammen: Arbeiten auf Papier, Collagen, Malerei, fotografische Serien, Teppiche, Filme, Musik, Objekte, ausgewähltes Produktdesign u.v.m.

Christian Ludwig Attersee vertrat Österreich 1984 auf der Biennale di Venezia und wurde 1998 mit dem Österreichischen Staatspreis geehrt. 2004 erhielt er den Lovis-Corinth-Preis. Er lehrte von 1990 bis 2009 an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Attersee arbeitet in Wien und am Semmering.



Ähnliche Autor*innen

Alles von Britta Schmitz