Meine Filiale
Autorenbild von Camille Aubray

Camille Aubray

Camille Aubray is the author of the novel Cooking for Picasso, chosen for People Magazine’s Picks of the Best New Books, and the Indie Next Reading Groups List. Aubray was an Edward Albee Foundation Fellowship winner and a writer-in-residence at the Karolyi Foundation in the South of France. She was also a staff writer for the daytime dramas One Life to Live and Capitol.  Aubray studied writing with her mentor Margaret Atwood at Humber College in Toronto, and was a finalist for the Pushcart Press Editors’ Book Award and the Eugene O’Neill National Playwrights Conference. 

Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten von Camille Aubray

Neuerscheinung

Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten
  • Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten
  • (20)

In einem kleinen verschlafenen Örtchen an der Côte d’Azur trifft ein gewisser Monsieur Ruiz ein. Die Bewohner von Juan-les-Pins erkennen ihn nicht, doch es ist Picasso, der in einer Schaffenskrise steckt. Seiner jungen Köchin, die ihn während seines Aufenthalts mit französischen Köstlichkeiten versorgen soll, begegnet er wie den anderen Frauen in seinem Leben: mit Arroganz und Hochmut. Hinter dem 17-jährigen Mädchen mit den wilden Locken verbirgt sich allerdings eine junge Frau mit einem ganz eigenen Kopf. Sie experimentiert leidenschaftlich in der Küche und mischt sich in ihrer grenzenlosen Neugier auch in das Leben des extravaganten Künstlers ein.
Ein halbes Jahrhundert später entdeckt eine junge Frau in den USA ein Kochbuch ihrer Grossmutter mit dem Titel „Rezepte für P“. Ist es möglich, dass ihre Grossmutter Picasso persönlich kennenlernen durfte?

Ähnliche Autor*innen

Alles von Camille Aubray